Ziele und Erreichtes

Im Jahre 1992 wurde der Förderverein der 96. Grundschule e.V. gegründet. Damit war er einer der ersten Schulfördervereine im Freistaat Sachsen. Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

Zu den Zielen des Vereins gehören:

  • Förderung der Erziehung und Bildung an der 96. Grundschule,
  • Mitgestaltung des schulischen Lehr- und Freizeitumfeldes,
  • Plattform für die Elternmitarbeit, für Projekte und für die Umsetzung von Ideen und Wünsche der Schüler,
  • zielgerichtete Verwendung von vereinnahmten Geldern zugunsten der Schüler,
  • personelle als auch finanzielle Unterstützung von schulischen Veranstaltungen,
  • Unterstützung finanziell benachteiligter Kinder, bspw. bei Landheimfahrten, sofern die Voraussetzungen vorliegen und soziale Leistungsträger die Aufwendungen nicht erstatten.

Wie können Sie mithelfen?

  • Werden Sie aktives Mitglied im Förderverein der 96. Grundschule! Eine Investition in die Zukunft Ihres Kindes, die sich lohnt. Die Arbeitstermine, wie auch der Termin für die ordentliche, jährliche Mitgliederversammlung, bieten Ihnen die Möglichkeit, sich einbringen.
  • Als passives Mitglied unterstützen Sie den Schulförderverein mit ihrem Mitgliedsbeitrag.
  • Mit Spenden – steuerlich abzugsfähig (Spendenquittung anfordern!) – helfen Sie uns, die anstehenden Aufgaben zu realisieren. Diese können zweckgebunden (bspw. für spezielle Projekte, Anschaffungen, Grillabende oder Wandertage Ihrer Klasse) wie auch ohne spezielle Zweckbindung sein.
  • Helfen Sie mit, die Container für Papier und Kartonagen zu füllen. Die Einnahmen kommen den Kindern zugute.

Wir danken Ihnen, die Sie mithelfen/mitgestalten wollen. Reihen Sie sich ein in die Liste der Engagierten, die für ein ansprechendes schulisches Umfeld einstehen, die möchten, dass unsere Kinder mit Freude in die Schule gehen!

Unser Dank gilt allen Eltern, Erziehern, Lehrern, Sponsoren, die uns das haben schaffen lassen, was heute die 96. Grundschule „Am Froschtunnel“ auszeichnet. Unterstützen Sie uns auch weiterhin!

Überblick über das Geschaffene

Mit Hilfe engagierter Eltern sowie vieler Sponsoren konnte u.a. der Schulhof von einer offenen Schotter- und Betonfläche zu einem strukturreichem Natur- und Erlebnisschulhof umgestaltet werden, mit: Amphitheater, Froschtunnel, Burgberg, Insektenhotel, Naschgarten, Weidenbrücke, Fußfühlpfad, Weidentunnel, Weidentippi, Arboretum.

Im Jahre 2010 konnte, nach langem Genehmigungsprozedere, ein Brauchwasserbrunnen mit Handschwengelpumpe gebaut werden. Der Hort ergänzte diesen um eine Wasserspielstrecke. Die Förderung von Veranstaltungen, wie bspw. den aller 2 Jahre stattfindende Schulausflug oder den im Vierjahresrhythmus geplanten Projektcircus „Circus mit Kindern“ gehören ebenso dazu, wie die Stiftung von Preisen, die Ausstattung der Erstklässler mit Schul-T-Shirts oder die finanzielle Begleitung des Theaterprojektes im Rahmen der Schuleinführungsveranstaltung.

Aufgrund des Engagements der Schulleitung und des Fördervereins konnte an der 96. Grundschule unmittelbar mit Initiierung des GTA-Programmes im Freistaat Sachsen ein schlüssiges Konzept aufgestellt, und die Angebote organisatorisch und finanziell abgesichert werden.

Tätigkeiten seit dem Schuljahr 2014/15

  • Schuljahr 2016/17
  • Sponsorenlauf
    Organisation Catering für Frühjahrs- und Herbstputz
    Organisation und Kostenübernahme Gewaltpräventions-Schulung
    Erweiterung der Hochbeete (Fortsetzung)
    Planung für Anschaffung einheitlicher T-Shirts für Schulveranstaltungen
    Kostenübernahme für Anschaffung von Abakus-Rechenschiebern
    Biotop-Umbau im Bereich der bisherigen Turnhalle
    Organisation Schulfest mit Catering
    Organisation Zeugnisübergabe, Schuljahresendkekse, Catering

  • Schuljahr 2015/16
  • Sponsorenlauf
    Organisation Catering für Frühjahrs- und Herbstputz
    Weihnachtstheater im Boulevardtheater, anteilige Kostenübernahme durch FV
    Organisation und Kostenübernahme Gewaltpräventions-Schulung (3. Klassen)
    Fahrt nach Kleinwelka, Kostenübernahme durch FV
    Neuausgestaltung der Kinderküche: Finanzierung Eigenanteil (Kühlgerät, Tische)
    Erweiterung der Hochbeete für lehrplangerechte Gestaltung des Sachkundeunterrichts, Finanzierung – voraussichtlich über 3 Jahre
    Organisation der feierlichen Zeugnisübergabe für 4. Klassen, Kostenübernahme Abschlussgeschenke, Schuljahresendkekse, Catering

  • Schuljahr 2014/15
  • Sponsorenlauf
    anteilige Kostenübernahme für Theaterbesuch „Räuber Hotzenplotz“
    anteilige Kostenübernahme für Schulfahrt nach Einsiedel
    anteilige Kostenübernahme für Zirkus-Projekt
    Organisation Catering für Frühjahrs- und Herbstputz
    Organisation der Burgbergsanierung – 2. Bauabschnitt (Ausführung durch Fachfirma)
    Begrüßungs-T-Shirts und Plakette für die 1. Klassen
    Fahrtkostenübernahme für Mediationsprojekt
    Unterstützung des Schul-Theaterprojekts
    Organisation und anteilige Kostenübernahme Gewaltpräventions-Schulung
    Projektwoche „Wikinger“: Absicherung des Caterings durch FV
    Organisation der feierlichen Zeugnisübergabe für 4. Klassen, Schuljahresendkekse